Review: Manhattan und Essence - Ein super (puder) Team

8. Oktober 2011

Hallo meine Lieben,
ich bin für das Wochenende nach Hause gefahren und wollte euch gerne eine Review zu zwei Produkten zusammen tippen, welche ich in der letzten Zeit ausgiebig getestet habe. Es handelt sich dabei um zwei sehr gehypte Produkte: Zum einen das Essence fix&matte translucent loose powder und zum anderen das Manhattan clearface compact powder in 70 Vanilla. Beide Produkte könnt ihr bei dm finden. Der Preis liegt bei beiden ca. bei 3,65€.



Ausgangssituation:
Ich habe Mischhaut, die besonders an Nase und Kinn zum starken Nachfetten neigt. Oft muss ich diese Stellen schon nach 1-2 Stunden nachpudern und das mehrfach über den Tag verteilt. Vorher habe ich das Puder von Catrice verwendet und für unterwegs eines von Aldi.



Ich muss sagen, an das Puder von Manhattan zu kommen war schon eine schwierigere Sache, da es in meinem dm sehr oft ausverkauft ist.
Ich zeige euch aber jetzt erstmal Bilder und was die Produkte versprechen (ihr könnt die Bilder anklicken um sie größer zu sehen).




Meine grundsätzliche Einstellung zu Pudern war immer, dass, egal welches ich kaufe und auch egal für welchen Preis, ich nie DAS Puder finden werde. Ich dachte, alle sind so ziemlich gleich und keines davon wird es schaffen, dass ich meine extrem fettigen Stellen in den Griff bekomme. Aber, ich wurde eines Besseren belehrt!

Nachdem ich wie gewohnt Base, Faoundation und Concelaer aufgetragen habe, tupfe ich das Manhattenpuder großflächig mit einem Kabuki über mein Gesicht, an den Übergängen von Foundaion zum Hals oder Haaransatz trage ich es jedoch mit kreisenden Bewegungen auf. Es mattiert vor und gibt mir noch etwas Deckkraft, aber nicht so viel wie man durch die Produktbeschreibung erwarten würde. 


Danach trage ich das Essencepuder auf die gleiche Weise auf. Es mattiert super und verfeinert das Hautbild um einiges. Jedesmal wenn ich in den Spiegel schaue denke ich "Wow, tolle Haut!" ;) 


Diese beiden Puder arbeiten einfach super zusammen und sie mattieren langanhaltend! Ich kann gutengewissens für 5-6 Stunden aus dem Haus gehen ohne mir Gedanken zu machen, das ich glänze wie eine Speckschwarte. Ich muss am Tag nur einmal nachpudern! Ich bin unglaublich begeistert, vorallem das Puder von Essence hat mich überrascht. Diese Produkte sind sofort zu meinen All-Time-Favourites gewandert und ich werde sie auf jeden Fall nachkaufen!


6 Kommentare

Samstag, 08 Oktober, 2011

Ich liebe Fix & Matte auch! Ist mir egal, dass viele sagen, es seine nur besser verpacktes Babypuder. Mir gefällt es total, ich bin von der Mattierung begeistert.

Samstag, 08 Oktober, 2011

Ich hab auch ein Manhattan-Puder
und war auch nie unglaublich begeistert.
Das von Essence werd ich mir mal
zulegen ;)

Your-lifestylespot.blogspot.com

Samstag, 08 Oktober, 2011

Ich liebe das Puder von Manhattan und benutze es seit 3 Jahren ununterbrochen. Das matte powder von essence hört sich gut an, vielleicht kaufe ichs mir :) lg

Sonntag, 09 Oktober, 2011

Gerne. :) ♥

Sonntag, 09 Oktober, 2011

Ein Rewe to go ist ein bisschen wie ein Tante Emma laden, es gibt wirklich von allem etwas, vor allem essen. Dort gibt es Fertiggerichte aller Art und sogar eine Mikrowelle wo man das essen warm machen kann. Auch ein bisschen Kantinen mäßig :P lg :)

Freitag, 21 Oktober, 2011

Hey, schau mal auf meinem Blog vorbei, hast einen Award von mir bekommen, weil mir dein Blog total gut gefällt :)

http://abeautyfullofbeat.blogspot.com/

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar, ich freue mich über jedes nette Wort! Wenn du spezielle Fragen hast, dann frag mich einfach bei TWITTER oder per E-Mail: larytales-blog@web.de :)

>