Review: Team Blistex gegen Team Carmex

Hallo meine lieben Leser,
heute vergleiche ich zwei Produkte miteinander die sich nicht wirklich unähnlich sind. Dabei spalten sich die Lager in der Beautycommunity, wie ich festgestellt habe. Dabei geht es um etwas ganz simples wie Lippenpflege und zwar Blistex und Carmex, speziell die im kleinen Tiegelchen. Ich mag es ja wenn Produkte in kleinen Tiegeln verstaut sind. 


Das Blistex habe ich mir vor ca. zwei Jahren gekauft und es hat sich bis vor 2 Wochen super geschlagen. Ich hatte nie sonderlich kritische Lippen, aber sie waren dennoch ab und zu kaputt oder aufgerissen. Auf der Suche nach Hilfe, fand ich Blistex Mad Plus for Lips. Ich war schon nach dem ersten Auftrag hellauf begeistert, denn die Pflege war in Form von kühlendem Menthol und tauben Lippen sofort zu spüren. Ich trage meine Lippenpflege immer morgens auf und lasse sie während ich mein Make-up auftrage einziehen.  eine einmalige Benutzung am Tag reicht bei diesem Produkt völlig aus. In den letzten zwei Jahren hatte ich nicht einmal kaputte Lippen.

Nun ist mein Blistex aber leer und ich brauchte Nachschub, da es in der Drogerie vor Ort nicht vorhanden war griff ich zu Carmex, da viele davon schwärmen. Zugegeben das Tiegelchen gefällt mir bei Carmex besser, es ist irgendwie retro. Schon beim öffnen merkte ich den ersten Unterschied, während Blistex eher milchig transparent ist, ist Carmex gelblich. Aber das ist ja eigentlich egal. Beide Produkte unterscheiden sich aber auch wesentlich in der Konsistenz. Blistex ist fettiger und leichter auf den Finger auf zu nehmen, Carmex dagegen ist fester und man muss länger im Tiegelchen rühren um Produkt auf den Finger zu bekommen. Mir ist auch aufgefallen, dass bei Carmex die Pflegewirkung nicht so deutlich zu spüren ist wie bei Blistex. Es pflegt dennoch gut. Ich bin dennoch Team Blistex! Ich finde es einfach besser. Preislich geben sich die Produkte nicht viel, aber ich empfehle euch uneingeschränkt Blistex Med Plus for Lips!


Brush Time - Drogerie ♥


Hallo meine Lieben,
heute möchte ich euch gerne ein paar Empfehlungen in Sachen Pinsel geben. Ich fand das Thema am Anfang sehr schwierig und wusste nicht wo ich gute Pinsel bekommen kann, oder für was ich sie verwenden kann. Da es auch Leute gibt die ungern im Internet etwas bestellen, fange ich heute mit Pinseln aus der Drogerie an (es wird noch einen zweiten Post zum Thema Pinsel aus dem Internet folgen) . Ich zeige euch hier meine lieblings Pinsel die ihr für wirklich wenig Geld  in der Drogerie bekommen könnt. Für welchen Zweck die Pinsel sich besonders gut eignen habe ich dazu geschrieben. Die Pinsel sind alle sehr weich und qualitativ hochwertig. Besonders der Alverde Lidschattenpinsel ist ein kleiner Schatz im Drogeriebereich, da er eine sehr große Fläche hat kann man Lidschatten sehr schnell auf dem gesamten Lid auftragen und gleichzeitig auch noch verblenden. Schreibt mir doch welche Pinsel aus der Drogerie zu euren Lieblingen zählen, oder ob ihr meine Lieblinge auch mögt. 









New in: KIKO & Urban Decay + Erster Eindruck

Hallo meine Lieben,
geht es euch allen gut? Es ist ja draußen wieder etwas "wärmer" geworden, sehr angenehm wie ich finde. Ich habe heute ein paar Sachen die neu bei mir eingezogen sind, welche ich euch gerne zeigen möchte. Aber vorher wollte ich noch einen Gedanken los werden und zwar folgenden: Ich hätte wirklich gerne regeren Austausch mit euch, ich freue mich wirklich über jedes Kommentar wie ein Schnitzel, aber es ärgert mich so das ich die Reply-Funktion von Blogger aus irgendwelchen Gründen nicht habe! :( 
Wenn ihr wollte, dann spamt mich gerne zu bei Facebook (Link unten), Twitter (siehe Kontakt) oder per E-Mail (larytales-blog@web.de), wenn ihr Wünsche, Ideen, Anregungen habt oder sonst was. Denn ich liebe diesen Austausch in der Beautycommunity! ♥ Übrigens könnt ihr meinen Blog auch gerne eurer besten Freundin empfehlen! ;D So nun aber zu meinen neuen Schätzen und meinem ersten Eindruck, wobei es sich hierbei wirklich nur um diesen handelt und keine ausführliche Review. 

 KIKO Mat Base Corrector Primer - KIKO Duo Eyeshadow in 208 - KIKO Soft touch Blush in 103




KIKO gibt es in meiner Nähe nicht wirklich, deswegen muss ich immer auf Freunde hoffen die mir etwas besorgen können, so wie damals diesen Lippenstift. Ich habe einen kleinen Faible für Verpackungen, sobald etwas in eine schwarze Umverpackung gepackt ist, freut sich mein kleines Kosmetikherz. Ich finde die Verpackungen von KIKO total schön und edel. Zu den Preisen kann ich leider nichts sagen, da ich die Sachen noch nachträglich zum Geburtstag bekommen habe.

Mat Base Corrector Primer: Ich habe die Base jetzt 3 mal benutzt und sie scheint wirklich extrem gut zu mattieren und man braucht wirklich wenig Produkt. Die Haltbarkeit des Make-Ups verstärkt die Base allerdings nicht, ich habe sogar das Gefühl das sich mein Concealer an der Nase durch die Base ziehmlich schnell verflüchtigt. Das wird aber noch beobachtet und eine Review wird folgen.

Duo Eyeshadow: Ohne Eyeshadowbase geht hier nichts, das habe ich schon festgestellt. Aber die Farben und die Verpackung sind wunderschön, wobei ich beim Swatchen den Eindruck hatte, das sich der Glitzerlidschatten eher als Topper für andere Lidschatten eignet, da er nicht wirklich eine Farbabgabe hatte, aber das muss ich nochmal überprüfen. Er funkelt jeden falls wunderschön! 

Soft Touch Blush: Der brühmte 103 Blush von KIKO, auf jeden Fall ein Dupe zum Hot Mama von The Balm, wobei der Hot Mama etwas peachiger ist und mir einen Ticken besser steht. Die Haltbarkeit des KIKO Blushes ist gut aber nicht überragend. 


Urban Decay Nakedpalette 1 via Kleiderkreisel

Ja, ich hege eine Affinität zu Paletten und Nude. Ja, ich bin dem Hype erlegen. Aber, sie ist einfach so schön! ♥ Ausschlaggebend für den Kauf war jedoch als mir mal einfiel den Preis durch die Anzahl der Lidschatten zu rechnen, ja ich Mathegenie hätte da auch früher drauf kommen können, aber nach einem Jahr schmachten ist es so doch besonderer. Ich möchte euch auch gar nicht viel dazu erzählen, da ihr bestimmt schon die Nase voll davon habt. Falls ihr aber doch Interesse an Alternativen zu der Palette oder Lidschatten daraus habt, könnt ihr mir das gerne in den Kommentaren schreiben, dann werde ich darüber einen Post verfassen. 


Vogelgezwitscher

Ich dachte die könnte einigen von euch gefallen.
Kette aktuell bei h&m für 4,95€


Eine haarige Angelegenheit


Eines Tages, meine Schwester steckte mitten in ihrer Ausbildung zu Friseurin, entschied ich meine hüftlangen, gesunden Haare auf Kinnlänge zu kürzen. Ein Treffen wurde schnell arrangiert und so sah ich schon nach kurzer Zeit meine Haare zu Boden fallen. Dieser Tag ist heute geschätzte 10 Jahre her. Seither ist viel passiert, einige Schnitte und Farben durfte mein Haar kennen lernen, unter anderem Pink, Grün, Schwarz und Braun in allen erdenklichen Nuancen. Ein grades Pony, ein schräges Pony - mit einer Friseurin als Schwester waren und sind mir so gut wie keine Grenzen gesetzt. 
Mit viel Mühe habe ich nun seit Jahren versucht alle Schäden und Verletzungen zu beseitigen. Es wurde von Drogerie- auf Fachhandelprodukte umgestiegen. Pony und Stufen mussten langsam herauswachsen, die Spitzen wurden nun regelmäßig geschnitten. Auch die aktuelle Farbe muss bleiben. Obré für eine lange Zeit. Der Versuch auf meine Naturhaarfarbe zurück zu kommen ist nach mehrmaligen Versuchen bis heute gescheitert. Dennoch wächst aktuell ein Ansatz heraus. Wie lange dieser wohl ungefärbt bleibt?
Mein Ziel? Ursprünglich bestand dies darin meine Naturhaarfarbe zu erreichen, alle Haare auf einer Länge zu haben und mit Ombré durch die Welt zu gehen. Das Problem? Meine Haare rauben mir den letzten Nerv! Ihr müsst wissen ich bin was Haare angeht gänzlich unbegabt. Das höchste der Gefühle ist eine wirklich sehr einfache Flechtfrisur. Jeden Morgen beginnt der Kampf vor dem Spiegel erneut. Was ich sehe? Zu wenig Volumen am Ansatz, zu viel in den Spitzen. Langweilige, müde Spagetti auf meinem Kopf!


Die Mütze, mein bester Freund und ständiger Begleiter. Die Lösung? Nun, die Mütze wohl nicht. Meine Lösung? Ich bilde mir ein die perfekte Lösung sei ein grades Pony. Moment, hatten wir das nicht schon mal? Ach ja, stimmt. Das Pony das ca. 4 Jahre gebraucht hat um zu verschwinden. Und nun? Haare wieder ab? Oder für den Rest meines Lebens eine Mütze tragen? Ich bilde mir ein das Mützen und Hüte mit Pony viel besser aussehen. Und natürlich habe ich es dann im Alltag leichter, kurz durchkämmen - fertig! Und meine geliebte Flechtfrisur sieht mit Pony, ganz klar, auch viel besser aus! Und nun? Zum Telefon greifen und einen Termin mit meiner Schwester vereinbaren? Was denkt ihr? Wie tragt ihr eure Haare? Mögt ihr Ponys? Was macht ihr wenn euch eure Haare nerven? Ich jedenfalls habe morgen erneut ein Date mit meiner Mütze...


Kurze Info

Hallo meine Lieben,
ich habe nur schnell zwei kleine Infos für euch. Zum einen Habe ich jetzt auch eine Seite bei Facebook auf der ihr meinen Blog liken könnt. Das habe ich schonmal im Vorfeld gemacht, da sich Googlefriendconnect ja verabschieden soll. Den Link findet ihr ganz unten auf meinem Blog. Ich finde das Widget nebenbei nicht sehr schön, aber na ja. Zum anderen habe ich jetzt auch eine E-Mailadresse für den Blog. Also wenn ihr Fragen, Ideen und Kritik habt, oder einfach nur mal mit mir schreiben wollt, könnt ihr mir sehr gerne eine Nachricht schicken! :)


All-Time-Favourite 12

Hallo meine Lieben,
draußen herrschen unglaublich kalte Temperaturen und passend zu dieser klirrenden Kälte zeige ich euch heute (seit laaaanger Zeit) mal wieder einen, oder zwei, meiner All-Time-Favourites. Grade in dieser Jahreszeit werden die Hände besonders beansprucht und brauchen reichhaltige Pflege. Auch die Füße sollten nicht vernachlässigt werden.


Beide, Fuß- und Handcreme sind reichhaltig und pflegen gut. ich muss zugeben es ist die beste Handcreme die ich bis jetzt gekauft habe und das für einen so schmalen Preis. Egal ob ich aus der klirrenden Kälte komme oder meine Hände von zu langem Baden völlig verschrumpelt sind, auf diese Handcreme kann ich mich verlassen.
Wenn meine Füße nach einer langen Shoppingtour schmerzen, weiß ich zu Hause neben meinem Bett wartet mein kleiner Helfer. Ich kann euch also beide nur ans Herz legen!
Ich wünsche euch ein wundervolles, kuscheliges Wochenende. Ich habe Montag frei und soeben fast alles erledigt was noch von meiner To-Do-Liste zu streichen war. Sehr schön, dann kann ich mich nun mit Junkfood und der 3. Staffeln von Buffy ins Wochenende stürzen! ♥