Video: Follow me around Umzug Teil 1 - Packen

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich ein Follow me around Video für euch. Ich mag diese Art von Video sehr. Ich habe dieses aus drei Gründen gedreht. Zum einen würde ich gerne meinen Umzug für mich selbst dokumentieren. Und ich möchte euch gerne auf meine Reise mitnehmen soweit es mir möglich ist. Und zum anderen ist mein Freund gerade einen Monat für ein Praktikum im Norden des Landes und auf diese Art kann ich ihn an meinem Umzug teilhaben lassen. ;) Viel Spaß!




Haul: H&M + Xenos + Vero Moda

Hallo meine lieben Leser,
die ersten Umzugskartons habe ich heute schon gepackt. Bald geht's endlich los. Ich weiß nicht wie ich in nächster Zeit zum Bloggen komme, daher zeige ich euch heute noch schnell meinen letzten Haul. Das Geschirr von Xenos finde ich wunderschön und ich freue mich schon es zu benutzen. Und das Backbuch habt ihr ja schon in meinem letzten Video gesehen. 


Die Bluse ist aus dem Sale und hat nur noch 5€ gekostet. Ich liebe den Schnitt und habe sie auch noch in der Rot/Dunkelblauen-Farbvariante. Der Pullover ist super weich und einfach schön. Ich stehe total auf Pullover und konnte ihn nicht liegen lassen.


Der Schal ist von Vero Moda und hat mich sofort verzaubert. Ich kann ihn mit vielen Teilen aus meinem Kleiderschrank kombinieren, deswegen durfte er, trotz seines stolzen Preises von 16€, mit nach Hause. Gesehen habt ihr ihn vielleicht auch in meinem letzten Video.

Alles von Xenos

Xenos - Armbänder von Claires

Xenos


DIY: Fähnchengirlande ♥

Hallo meine liebsten Leser,
heute habe ich ein einfaches DIY mit der Nähmaschine für euch. Es ist perfekt geeignet um Stoffreste zu verwerten. Es handelt sich um eine Fähnchengirlande im Shabby-Stil. Ihr könnt sie für euch selbst, oder z.B. für ein Baby machen (das finde ich auch sehr süß). Egal ob am Fester, an einer Tür, am Bettrahmen oder, oder ,oder - Diese Girlande sieht überall süß aus. Ich werde nächste Woche noch eine für meine Oma machen, die war nämlich sehr begeistert davon. Wenn ihr wollt könnt ihr auch noch Notizen anbringen, die ihr z.B. mit Holzwäscheklammern befestigen könnt. Viel Spaß!




1: Sucht eure Stoffreste und überlegt euch wie groß eure Fähnchen sein sollen. Dann bastelt ihr euch eine Schablone und schneidet diese in doppelten Stofflagen so oft zu wie ihr sie braucht.

2: Überlegt euch eine Anordnung die euch gefällt. Schaut nach das euch die Fähnchen reichen, damit ihr am Ende nicht zu wenige habt.

3: Jetzt könnt ihr die zwei Stofflagen (ergibt ein Fähnchen) zusammen nähen. Ich habe dafür einen ganz normalen Steppstich genommen, da sich die Fähnchen bei einem Zickzack-Stich unschön zusammengezogen haben. 

4: Nun könnt ihr die Fähnchen zwischen das Schrägband schieben. Nehmt den Abstand der euch am besten gefällt. Ich habe 2 cm genommen. Steckt sie fest und näht sie an. Zum Schluss noch bügeln und ihr seid fertig!



Geinstagramt 4 ♥

Hallo meine lieben Leser,
heute habe ich seid langem mal wieder einen Random-Post für euch mit den Instagrambildern der letzten Zeit. Zu mehr bin ich momentan nicht fähig denn bei uns wütet die Sommerhitze. Nachher gehe ich mit ein paar Freunden ins Schwimmbad. Was macht ihr gerne bei dem heißen Wetter? Ich bin ja froh wenn das ganze wieder vorbei ist. ich bin einfach ein Wintermensch. ;)

Ein Magazin das ihr unbedingt lesen müsst! - Vom Flohmarkt - Pancakes ♥ - YouTuber-Treffen
Lecker, lecker - Sommer-Outfit - Shabby chic für zu Hause - Dutt 
Neues Armband - Meine ersten Cupcakes ♥ - Himbeeren - Auch unbedingt lesen!
Ein bisschen Wellness - Sommer mit Mama genießen - Im Garten von Freunden - Neuzugang


Outfit of the Day: Der heißeste Tag ... bis jetzt


Hallo ihr lieben Leserlein,
war es bei euch gestern auch so unsagbar heiß? Bei uns war es wirklich brutal warm. Zudem hatten wir im Dorf auch noch Kirmes und meine arme Oma musste im Zelt Kuchen verkaufen. Damit sie auch genug trinkt, bin ich kurzerhand mitgegangen und habe auch ein paar alte Freunde getroffen. Ich wusste absolut nicht was ich bei der Hitze anziehen soll, da ist dieses Outfit entstanden. So ließ es sich eigentlich recht gut aushalten. Was tragt ihr wenn es so warm ist?

Oberteil: Von Mama
Rock: Mittelaltermarkt
Schuhe: No Name
Gürtel: H&M

Rezept:Vanille Cupcakes mit Vanille Frosting ♥

Hallo meine lieben Leser,
diese Woche habe ich zum ersten mal Cupcakes gemacht! Diese wunderschönen kleinen Törtchen hatten schon länger meine Aufmerksamkeit, nachdem ich sie gefühlte 100 mal auf Twitter und Insagram gesehen habe. Sie sind einfach wundervoll anzusehen. Ich war mir nicht ganz sicher wie schwer es sein würde sie zu machen, aber da ich zum Essen eingeladen war und etwas mitbringen wollte, dachte ich es wäre eine super Idee sie zu machen. Da sie von meiner Familie und meinen Freunden besonders positiv und als sehr lecker bewertet wurden und ich 2 mal nach dem Rezept gefragt wurde, dachte ich mir ich lasse es euch mal hier auf dem Blog! :)



Vanille Cupcakes (12 Stück)

100 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Tl Vanillezucker
2 Eier
2 Eigelbe
175 g Mehl
1 Tl Backpulver
1 Prise Salz
150 ml Buttermilch

Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Butter und Vanillezucker luftig aufschlagen, 
Eier und Eigelbe einzeln unterrühren. 
 Mehl, Backpulver und Salz mischen und im Wechsel 
mit der Buttermilch unter die Buttermasse rühren. 
Den Teig gleichmäßig in die Förmchen füllen. 
Auf der mittlere Einschubleiste etwa 20 min backen lassen.


Vanille Frosting

140 g weiche Butter 
150 g gesiebter Puderzucker 
2 Tl Vanillezucker

Die Butter mit dem gesiebten Puderzucker und dem Vanillezucker luftig aufschlagen. 
In einen Spritzbeutel mit großer, gezackter Lochtülle füllen. 
Nun die Cupcakes kreisförmig damit garnieren. 
Jetzt nach belieben verzieren.


Guten Appetit!



Oufit of the Day: Dunkelrot und Rosen

Hallo meine Lieben,
wenn ihr diesen Post lest werde ich wahrscheinlich grade mit leuchtenden Augen durch den IKEA meines Vertrauens stöbern und die letzten Besorgungen für meine Wohnung machen - Yaaaay! :) Deswegen gibt es heute nur ein schnelles, aber sehr gerne getragenes, Outfit of the Day von mir. Ich habe es glaube ich Anfang der Woche getragen. Ein weiteres Outfit mit meinen momentanen liebsten Schuhen findet ihr hier. Zeigt mir doch euer letztes Outfit!

Bluse, Schuhe: Primark
Hose: H&M
Tasche: Takko
Jeansjacke: C&A

TAG: Was ist in meiner Reisetasche? + Face of the Day

Hallo meine liebsten Leser,
heute soll es um die Produkte gehen, die ich verwende wenn es schnell gehen muss. Ich habe ja nun schon einige Zeit frei und habe öfter nicht zu Hause übernachtet. Dabei habe ich nun, die für mich, perfekte Kombination aus schnellen, schönen und in der Handhabung einfachen Produkten gefunden. Ich dachte, dass ich das mit dem beliebten Was ist in meiner Reisetasche? - TAG verbinden kann. Ich finde diesen TAG selbst sehr spannend. Meinen  Kulturbeutel bzw. die Reisetasche ist aktuell von Primark und hat unschlagbare 3€ gekostet. Hier könnt ihr sie noch mal genauer sehen. Nun zeige ich euch den Inhalt und gleich hinterher noch ein Face of the Day mit diesen Produkten.



Primark Reinigungstücher: Für 1,50€ kann man hier echt nichts sagen, aber es sind ganz normale Tücher die ich zum Abschminken (Augen und Gesicht) verwende. Was ich viel mehr für mich entdeckt habe ist die Tatsache, dass ich mich damit im Bett rucki zucki und ohne Spiegel abschminken kann. Ein Traum, denn wie ihr wisst hasse ich das Abschminken. Einfach die Tücher immer neben dem Bett aufbewahren.

Balea Aqua Augen Roll-on: Eine gute Grundierung für Concealer. Die Konsistenz ist leicht gelig, was ich als sehr angenehm und kühlend empfinde. Zusätzlich wirkt die Metallkugel kühlend - perfekt für morgens!

Garnier Deo: Ich liebe diese Deo Reihe und werde kein anderes Deo mehr kaufen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich das Deo mit den violetten Akzenten besser finde (aber mein Vater hat mir leider das Falsche mitgebracht). Ist dieses hier leer, kaufe ich wieder das violette. 

I love...strwaberries&milkshake: Vor dem Schlafen und nach dem Aufstehen finde ich Lippenpflege unerlässlich. Diese riecht besonders gut und ich habe ja, wie ihr wisst, eine Vorliebe für Produkte in Tiegeln.

Balea Urea Fußcreme: Diese Creme habe ich euch hier schon einmal gezeigt. Ich mag sie sehr, da sie sehr gut Feuchtigkeit spendet. Außerdem ist sie gut für Fußmassagen geeignet, die euch euer Freund bestimmt gerne mal verpasst. ;)

Balea Augen Make-Up Entferner 2 Phasen: Ich liebe ihn wirklich, aber ich habe ihn nicht benutzt. Da er aber in der Tasche war, wollte ich ihn euch trotzdem zeigen. Um ein natürliches Augen-Make-Up zu entfernen reichen mir Abschminktücher vollkommen.

Florena mattierende Nachtcreme: Damit mein Gesicht auch während ich schlafe ausreichend Feuchtigkeit bekommt, benutze ich diese Creme von Florena. Ich kann sie euch wirklich empfehlen wenn ihr ölige oder Mischhaut habt.


Essence natural cover moisturizer & Astor Mattidude HD Foundation:  Beide zusammen ergeben eine passende Farbe für mich und ein sehr schönes Finish. Beide Produkte haben eine leichte Deckkraft, welche sich etwas erhöht, wenn ihr sie mischt. Ich mische die Produkte auf meinen Fingerspitzen und trage sie auch damit auf. Da die Astor Foundation eine cremige Textur hat lässt sie sich gut mit dem Essence moisturizer mischen. Durch die Astor Foundation wird die Haut leicht mattiert. 

wet'n'wild eyeshadow trio - walking on eggshells: Unglaublich gehypt und den Hype absolut wert! Die Palette ist meine neue "große Liebe". Seit ich sie habe trage ich sie ständig. Den rosé Lidschatten (gute Alternative für MAC Naked Lunch oder Urban Decay Sin) trage ich sehr gerne solo, aber auch alle drei Farben zusammen ergeben ein tolles AMU. Die Palette ist perfekt für unterwegs. Die Lidschatten halten ohne Lidschattenbase den ganzen Tag und lassen das Auge frisch und wach aussehen. Hier könnt ihr das Trio in Aktion sehen.

Kiko Rouge 301: Eine wundervolle Farbe mit goldigem Schimmer. Hier habt ihr Rouge und Highlighter in einem, also wieder perfekt für Reisen. 

NYX Lipgloss - pinky taupe: Mein erster Lipgloss "richtiger" und es ist eine ganz große Liebe. Ich liebe die Farbe und wie sie meine Lippen aussehen lässt. Leider kommt das auf dem unteren Bild gar nicht zur Geltung. Ihr werdet diesem Lipgloss hier aber bestimmt noch öfter sehen und ich werde ihn  bestimmt mal in einem Video tragen.

Pinsel: Diese Pinsel habe ich euch hier und hier schon ausführlich vorgestellt. 

Essence Concealer: Ich habe einfach irgendeinem meiner Concealer gegriffen. Ich mag ihn, aber er ist keine Wunderwaffe. Die Deckkraft ist leicht und durch die flüssige Konsistenz lässt sich der Concealer gut mit den Fingern verblenden.

Catrice Lashes to Kill Mascara: Meine aktuelle Mascara. Ich werde sie denke ich nicht nachkaufen.



Video: Get ready with me & Outfit of the Day

Hallo meine Lieben,
momentan habe ich einfach die Zeit dazu, und deswegen gibt es heute wieder ein Video und ein Outfit von mir. Diesmal hatte ich große Probleme beim Schneiden und musste zwei Programme benutzen. Deswegen ändert sich leider auch im Video das Format. Beim nächsten Video müsste alles wieder problemlos klappen. Ich wünsche euch viel Spaß! Die Schuhe sind übrigens der absolute ober Hammer und ich kann sie euch nur empfehlen. Sie sehen toll aus und lassen sich super tragen.



Verwendete Produkte:

Augen:
Rival de Loop Eyeshadowbase
Sleek "oh so special" Lidschattenpalette
Catrice my first copperware party Lidschatten
Heller Kajal auf der Wasserlinie
Essence liquid ink eyeliner waterproof
Catrice Lashes to kill Mascara

Wangen:
NYX Cremerouge in natural
MAC MSF in soft&gentle

Lippen:
MAC Patisserie

Schuhe, Oberteil: Primark
Treggings, Top, Ring: H&M
Tasche: Takko

Haul: Primark + H&M

Hallo meine lieben Leserlein,
gestern war ich mit misskristinalicious und jessywunderland, die ich auf dem YouTuber/Blogger Treffen am Samstag kennengelernt hatte, im Nord-West-Zentrum ein bisschen shoppen. Es hat großen Spaß gemacht und ich hab mich gefreut die zwei lieben Mädels wieder zu sehen. Nun möchte ich euch gerne meinen Haul zeigen. In erster Linie hatte ich es auf diese mega geilen(!) Schuhe abgesehen, welche die wundervolle Ooobacht am Samstag getragen hatte. Ich freue mich total das ich sie bekommen habe! ♥ Dann wollte ich noch ein paar lässige Oberteile und bin mit meinen Teilen auch sehr glücklich. Die anderen Sachen waren nicht geplant, durften aber trotzdem mit mir nach Hause. Besonders freue ich mich über die süßen Geschirrtücher für meine zukünftige Küche!

Primark: Abschminktücher 1,50€ - Kulturbeutel 3€ - Geschirrtücher 3,50€ 

Primark: Schuhe 20€ - Kerze 2,50€




 4,95€