Review: Maybelline baby lips in cherry me


Ach ja, diese Teile sind ja mehr als gehypet. Lange gab es sie nur in den USA und jetzt sind sie auch in unseren Drogerien zu bekommen. Logisch musste ich sie mir anschauen! Ich wollte eigentlich die Variante in peach, die war jedoch ständig ausverkauft, also habe ich mich für die Farbe cherry me entschieden. Jetzt aber zur wichtigsten Frage überhaupt: Können die Teile überhaupt was? 
Also ich bin ehrlich: Den Hype verstehe ich nicht so ganz. Die Pflegewirkung ist gering, für sehr trockene Lippen ist das nichts. Auch die Farbabgabe bei cherry me ist nur ein leichter Hauch. Es lässt eure Lippen durchbluteter aussehen und leicht glänzen. Es wird nicht wirklich auffallen, das ihr etwas tragt. Ich benutze ihn eigentlich wie einen normalen Lippenpflegestift. Und ja, ich bin etwas enttäuscht, aber es könnte schlimmer sein. Eine Empfehlung würde ich dennoch nicht unbedingt aussprechen. Habt ihr schon die Variante in peach ausprobiert? Wie gefallen euch die baby lips?


Photolove: Honig für die Seele (eine Geschenkidee) ♥

Fotos sind doch was tolles, oder? Wir machen sie mit dem Handy, der Digitalkamera, oder unserer Spiegelreflex. Teilen sie in allen möglichen sozialen Netzwerken, und dann? Ja, was eigentlich? Ich gebe es zu, viele Bilder verstauben auf meiner Festplatte. Dabei sind sie dafür wirklich zu schade, meint ihr nicht auch? Deswegen war ich total begeistert, als ich das Unternehmen Photolove aus Hamburg entdeckte! Die helfen uns nämlich unsere Bilder in ein schönes Format zu bringen und uns an ihnen zu erfreuen.


Ihr müsst einfach nur eure lieblings Fotos (von Instagram, Facebook oder Eyeem) auswählen und bestellen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg und auch die Prints werden dort produziert, also alles made in Germany! Ihr könnt zwischen drei Boxen auswählen, ich habe z.B. eine mit 12 Fotos gewählt, die PhotoBag*. Hier könnt ihr euch alle Preise und Pakete nochmal ansehen. Die wundervollen Vintage-Prints waren rucki zucki bei mir zu Hause und ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind! Mit ein bisschen buntem Maskingtape, geben die Prints meiner Wand einen neuen Look: klick.


Die Prints sind genauso groß wie echte Polaroids und haben eine tolle Qualität. Orangetöne werden leider etwas grell wiedergegeben. Dennoch bin ich sehr zufrieden und liebe meine Fotos jetzt noch mehr. Es ist ein tolles Gefühl sie in den Händen zu halten. Findet ihr nicht auch, dass es eine total schöne Geschenkidee ist? Kurz vor Weihnachten werden die Boxen auch noch liebevoll, weihnachtlich verpackt. Auf der Photolove-Facebookseite gibt es auch ab und zu ein paar Aktionen.







Outfit of the Day: Black and red

Hallo Meine Lieben,
heute habe ich ein Outfit für euch, welches ich vergangene Woche auf der Arbeit getragen habe. Durch die Leggings und das weite T-Shirt, was ich übrigens sehr liebe, war das Ganze wirklich sehr bequem. Ich bin einfach lieber bequem unterwegs. Ich habe das Outfit so zu sagen in Schichten fotografiert, da es mir anders nicht immer möglich ist. Ich hoffe es gefällt euch trotzdem! Ich war mir erst unsicher, ob die Leggings zu mir passt, aber eigentlich finde ich sie ziemlich cool.






Schal: Secondhand
Oversized Mantel, Cardigan, Schuhe: Primark
T-Shirt, Leggings: H&M
Kette: Mittelaltergeschäft
Lippen: Manhattan